Blog

Gesundheit
Sandra Krüsi
24.11.2022

Knochen füttern bei der BARF Ernährung

Ein wichtiger Bestandteil bei der BARF Fütterung (BARF = Biologisch artgerechtes rohes Futter) ist die Gabe von Rohfleischknochen. Sie werden vor allem für die Versorgung von Calcium in die Fütterung integriert. Ausserdem enthalten Knochen Mineralstoffe wie Phosphor, Magnesium, Kalium und Zink. Zudem dienen sie der Zahnreinigung.
Myriam Koller
10.11.2022

Demenz beim Hund

Ihre Schnauzen werden langsam grau, die Augen etwas trüber und die Ohren hören noch das Öffnen des Kühlschranks, aber nicht das «Stopp» auf der Mäusejagd. Unsere Vierbeiner werden, genau wie wir, einfach älter und gewisse Marotten schleichen sich ein und ihr Körper wird fragiler. Kleine Wehwehchen treten auf, das Schlafbedürfnis nimmt zu, die Agilität ab. Dass der Hund sich im Alter verändert, ist von Natur aus gegeben. Was ist aber, wenn er sich krankhaft verändert? Demenz ist eine weit verbreitete Krankheit. Denn zwischen 30% – 60% der Hunde über 7 Jahre zeigen Anzeichen von Demenz.
Myriam Koller
20.10.2022

Tollwut

Die Schweiz gilt seit 1999 als Tollwutfrei. Deswegen ist mittlerweile eine Impfung für unsere Hunde freiwillig, aber dennoch weiterhin empfohlen. Verlässt man die Schweiz, muss der Hund eine gültige Tollwutimpfung vorweisen können. Für einige Länder muss zudem mit einer Titer-Bestimmung einen gewissen Grenzwert der Antikörper bewiesen werden.
Myriam Koller
13.10.2022

Handicap-Hunde

Es gibt verschiedene Beeinträchtigungen, die auch Hunde betreffen können. Jede Beeinträchtigung hat dabei ihre Herausforderungen, denen man sich bewusst sein sollte, bevor man einen Hund mit Handicap zu sich holt.
Myriam Koller
29.9.2022

Hund als Kinderersatz

Die Ausgaben für Haustiere und insbesondere Hunde steigen jährlich. Nicht etwa, weil ein Hund immer mehr kostet, sondern weil wir uns den Luxus leisten, den Hund immer mehr zu verwöhnen. Doch wo ist die Grenze zwischen Verwöhnen und Vermenschlichen?
Myriam Koller
1.9.2022

Hyperaktivität

Hyperaktivität bei Hunden ist leider ein Thema, das in den letzten Jahren an Brisanz gewonnen hat. Das hat verschiedene Ursachen. Welche genau, schauen wir uns in diesem Blog an. 
Myriam Koller
18.8.2022

Magendrehung

Für jeden Hundebesitzer ist es ein Alptraum, wenn es seinem Hund schlecht geht. Zu den gefürchtetsten Krankheiten, die sehr plötzlich sehr ernst werden können, ist die Magendrehung.
Myriam Koller
7.7.2022

Schlafplatz

Natürlich wissen wir, dass das dem Hund ziemlich schnuppe ist. Hauptsache er kann sich gut ausruhen, kann trotzdem dabei sein und natürlich bequem muss es sein. 
Sandra Guggisberg
5.7.2022

Zwingerhusten

Der Zwingerhusten bezeichnet eine hoch ansteckende Erkrankung der oberen Atemwege, die sich v. a. durch Husten, Rotzen, Würgen, Erbrechen und Fieber äussert.
Myriam Koller
9.6.2022

Gymnastricks

Um unsere Hunde möglichst lang fit und gesund zu halten, gehört es unter anderem dazu, dass wir ihn genügend geistig und körperlich auslasten – in jedem Alter. Dafür eignet sich Gymnastricks hervorragend. 
Myriam Koller
16.6.2022

Erbrechen beim Hund

Vermutlich hat es jeder Hundebesitzer schon einmal miterlebt, wie der Hund angefangen hat zu würgen und sich schliesslich übergeben hat. Nein, das ist kein schöner Anblick und eher ein unangenehmes Thema. Die Ursachen können sehr divers sein.
Jrene Bühler
2.6.2022

Der Kreuzbandriss beim Hund

Ein Kreuzbandriss entsteht vielfach durch Abnutzung. Beim normalen Bewegungsablauf wirkt permanent eine Kraft auf das vordere Kreuzband, welches auch meistens betroffen ist. Stück für Stück weisen sich immer mehr Teilrisse auf, bis es zum kompletten Riss kommt.
26.5.2022

Hundephysiotherapie

Einige Hundebesitzer haben bereits einen oder mehrere Termine mit ihrem Liebling bei einem Hundephysiotherapeuten hinter sich, andere wiederum mussten diese Dienstleistung noch nie in Anspruch nehmen. In den meisten Fällen ist es so, dass man sich erst einen Physiotherapeuten sucht, wenn ein Problem beim Hund besteht. Nur wenige gehen zur Prävention in eine Therapie mit ihrem vierbeinigen Begleiter.
Myriam Koller
12.5.2022

Zahnpflege beim Hund

Ein allgemein unterschätztes Thema ist die Zahnpflege beim Hund. Es wird oft belächelt, wenn man sich aktiv darum kümmert. Doch fakt ist, dass die domestizierten Hunde einfach nicht mehr dieselbe Lebensweise haben wie zum Beispiel Wölfe, bei denen alle Zähne noch gemäss ihrem ursprünglichen Verwendungszweck eingesetzt werden.
Myriam Koller
5.5.2022

Autofahren mit Hund

Wie man den Hund im Auto sicher transportiert und welche Vorschriften gelten, haben wir bereits im Blog «Transport» besprochen. Doch es gibt noch mehr zu beachten, damit man stressfrei mit dem Hund im Auto unterwegs sein kann. 
Myriam Koller
14.4.2022

Parasiten

Parasiten - kein sehr schönes und dennoch ein wichtiges Thema. Praktisch jeder Hund ist mal von dem einen oder anderen Parasiten befallen. Zum Glück gibt es mittlerweile für die meisten gute Behandlungschancen. Trotzdem darf die Gefahr, welche von Parasiten ausgehen kann, nicht unterschätzt werden. 
Myriam Koller
3.3.2022

Transport

Die meisten Hunde müssen früher oder später mal transportiert werden. Einige tun dies auch regelmässig um zur Arbeit zu gelangen oder mit dem Hund einen Ausflug zu machen. Welche Vorschriften und Sicherheitshinweise dabei beachtet werden müssen, erkläre ich euch in diesem Blog. 
Myriam Koller
24.2.2022

Unfall- und Krankenversicherung für den Hund

Hunde sind tolle Lebewesen. Dennoch können sie genauso unter Krankheiten leiden oder sich durch Unfälle verletzen wie wir Menschen. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, welche ohne aufwändige Behandlung wieder abheilen. Schnell ist es aber auch passiert, dass der Hund dem Tierarzt vorgestellt werden muss.
Myriam Koller
3.2.2022

Das perfekte Mantrailgeschirr

«Das passt doch!», «Dieses Geschirr gefällt mir besonders gut!» oder «Wird doch schon passen!». Bei diesen Aussagen fühlt sich wohl der ein oder andere Hundehalter ertappt. 
Myriam Koller
17.2.2022

Rasseportrait: Labrador Retriever

Es gibt sie doch, die eierlegende Wollmilchsau! Dies sollte man zumindest glauben, wenn man sich die Meinungen der Leute über die Labrador Retriever anhört. Denn Labradore sind immer gut gelaunt, mögen alles und jeden, kuscheln gerne auf dem Sofa, sind aber auch gerne aktiv und erziehen sich von alleine.
Myriam Koller
30.12.2021

Rasseportrait: Italienisches Windspiel

Flink wie die Wiesel flitzen sie über die Wiese. Die kleinsten Windhunde der Welt verzaubern überall, wo sie entlanggehen. Im Italienischen nennt man sie auch Piccolo Leviero Italiano.
Myriam Koller
13.1.2022

Pflege im Winter

Die meisten Hunde feiern eine regelrechte Party, wenn Schnee fällt. Irgendeinen Schalter legt der weisse Niederschlag bei unseren Vierbeinern um. Viele Hundebesitzer, darunter ich selber, bemerken schon ein paar Tage vor dem ersten Schneefall, dass der Hund unruhig wird.
Myriam Koller
6.1.2022

Sozialisation

Ein Hund sollte gut sozialisiert sein. Doch was bedeutet das eigentlich? Nicht jeder Hundehalter hat hierzu die gleiche Meinung. In unserer Gesellschaft verlangt man viel von unseren Hunden. Dies wurde bereits in mehreren Blogs thematisiert.
Myriam Koller
23.12.2021

Fellpflege

Das Fell unserer Hunde verrät viel über seinen Gesundheitszustand. Ist es glänzend, deutet dies auf einen gesunden Hund hin. Ist das Fell jedoch stumpf und matt, kann es sein, dass dem Hund etwas fehlt. Denn wie bei uns brauch auch das Hundehaar Nährstoffe, damit es schön wächst.
Myriam Koller
9.12.2021

Buchempfehlungen

Ich liebe es zu lesen. Besonders in der kalten Jahreszeit sitze ich gerne in meinem Lesesessel und vertiefe mich in die Seiten gefüllt mit Geschichten und Wissen. Dies nehme ich gerne zum Anlass, um euch ein paar Buchempfehlungen zum Thema Hund zu machen. Auch meine Trainer-Kollegen der Hundeschule Blickwinkel stellen euch ihre Favoriten vor.
Myriam Koller
25.11.2021

Konzentration

Wir kennen es doch selbst. Nach einem anstrengenden Tag oder nach einer intensiven hirntechnischen Leistung brauchen wir erst einmal eine Verschnaufpause und müssen den Kopf lüften und uns ausruhen. Dennoch muten wir unseren Hunden zum Teil so viel zu und verlangen viel zu viel, ohne uns darüber Gedanken zu machen. 
Myriam Koller
21.10.2021

Warm-up und Cool-down

Jeder, der Sport macht, weiss, dass man sich vorgängig gut aufwärmen sollte. Anschliessend an die Anstrengung ist lockeres Auslaufen und Stretching gefragt. Doch sind wir ehrlich, wer macht das so gewissenhaft?
Myriam Koller
29.7.2021

Illegaler Welpenhandel

Trotz vielen Aufklärungskampagnen, Medienberichten und Warnhinweisen im ganzen World Wide Web boomt der illegale Welpenhandel weiter. Besonders vor Weihnachten oder auch während der Corona-Krise wird der Markt förmlich überflutet von solchen Welpen.
Myriam Koller
5.8.2021

Tierarztbesuch

Wer geht denn schon gerne zum Arzt? Kaum jemand! Genau so geht es unseren Hunden. Man geht schliesslich nicht einfach so zum Tierarzt, sondern nur, wenn es erforderlich ist.
Myriam Koller
20.5.2021

Hund alleine zu Hause

Ein häufig unterschätztes Thema in der Hundeerziehung ist das Alleinebleiben von Hunden. Leider verlangen Besitzer oft das Unmögliche von ihren Vierbeinern. Und so können gravierende Problem entstehen. Wie man diese vorbeugt und erkennt, erfahrt ihr in diesem Blog.
Myriam Koller
8.4.2021

Stubenreinheit

Das erste, was man einem Hund beibringen möchte, ist wohl, dass er stubenrein wird. Wenn man das Thema konsequent angeht und einen guten Plan hat, sollten sich schon bald Erfolge einstellen. Gerne gebe ich euch ein paar nützliche Tipps mit auf den Weg. 
Myriam Koller
29.10.2020

Hundemantel – ein überflüssiges Accessoire?

Auf keinen Fall! Die Diskussion, ob ein Hund einen Mantel braucht oder nicht, ruft viele Kritiker auf den Plan. Dies kommt einerseits daher, dass Hundemäntel oft als Modeaccessoire missbraucht werden. Gerade kleine Hunde werden leider immer noch in Hundemäntel gezwängt, weil Leute dies niedlich finden.
Sandra Guggisberg
27.10.2020

Aktualisiertes Schutzkonzept

Damit wir den neuen Verordnungen«Covid-19» gerecht werden, haben wir bis auf weiteres zusätzliche Restriktionen: strikte Maskenpflicht im Innenraum (Indoor Trainingshalle & Trainingsraum).
Myriam Koller
24.9.2020

Botenstoffe im Training

Wir haben nun schon viel über die verschiedenen Botenstoffe gelernt. Das ganze Zusammenspiel wirkt sehr kompliziert und etwas unberechenbar. Die Ausschüttungen werden von vielen Faktoren beeinflusst. Doch kann man Botenstoffe auch konkret steuern?
Myriam Koller
10.9.2020

Botenstoffe

Das Hundeverhalten ist ein sehr vielseitiges Wechselspiel zwischen Erlerntem, Erfahrung, genetischer Veranlagung, Umweltreizen und körperlicher Voraussetzungen. Daher handelt es ich um ein äusserst komplexes Konstrukt. Unterschätzt wird aber oftmals die Komponente „Botenstoffe“.
Sandra Guggisberg
2.3.2020

Kastration Ja oder Nein ??!!

Die Entscheidung, ob du deinen Hund kastrieren lassen sollst oder nicht darf nicht leichtfertig getroffen werden. Um böse Überraschungen oder Enttäuschungen über nicht erfüllte Vorstellungen zu vermeiden, solltest du dir einen vertrauenswürdigen Tierarzt umfassend über Vor- und Nachteile des Eingriffs aufklären lassen.
Sandra Guggisberg
12.1.2020

Läufigkeit bei der Hündin

Einige Anzeichen einer ersten Läufigkeit bei der eigenen Hündin, können für einige Hundebesitzer irritierend oder verunsichernd sein. Obwohl die Läufigkeit ein absolut natürlicher Vorgang zum fruchtbaren Alter der Hündin ist, gibt es gerade für Neuhundehalter oder Neuhündinnenhalter einige offene Fragen. Genau diese Fragen möchten wir in diesem Blogartikel beantworten.
1. Kontakt aufnehmen
2. Kennenlernen am Telefon
3. Ist - Analyse und Angebot

Ich erlebe die Hundeschule Blickwinkel professionell, sympathisch, offen, entgegenkommend, positiv und zuverlässig. Egal welches Problem man hat, auf diese Hundeschule ist Verlass. Ich fühle mich super aufgehoben mit meinen Hunden.

Ariel Dudle

Name und Leitbild sind Programm. Versprechen keine Floskeln. Training mit Konzept. Gemeinsam statt einsam.Unzählig viele Hundetrainer gibt es; doch wenige verstehen es die viel beworbene Individualität der Teams wirklich in allen Blickwinkeln zu betrachten.

Karin Wüst