Hyperaktivität

Hyperaktivität bei Hunden ist leider ein Thema, das in den letzten Jahren an Brisanz gewonnen hat. Das hat verschiedene Ursachen. Welche genau, schauen wir uns in diesem Blog an.  Die weiterlesen…

Gymnastricks

Wie wir im Blog über Hundephysiotherapie bereits gelernt haben, ist Prophylaxe besser als das Nachsehen. Um unsere Hunde möglichst lang fit und gesund zu halten, gehört es unter anderem dazu, dass wir weiterlesen…

Mantrailing

Die irrsinnige Arbeit der Nase und ihre Leistungsfähigkeit wurde bereits im Blog über die Hundenase beschrieben. Diese Grundlagen sind sehr wichtig für die Mantrail-Arbeit. Der Begriff «Mantrail» setzt sich aus den weiterlesen…

Chrüsimüsigruppe

Es gibt unzählige Beschäftigungsmöglichkeiten für Hunde. Wie soll man sich da bloss entscheiden? Die beliebte Chrüsimüsigruppe ist wunderbar für Teams geeignet, die gerne neue Sachen ausprobieren und für solche, die sich vielleicht noch weiterlesen…

Discdogging

discdogging

Hundefrisbee, Discdogging oder Dog Frisbee: diese Begriffe beschreiben alle ein und dasselbe. Im Grundprinzip ist Hundefrisbee eine ziemlich simple Sache, nämlich ein Spiel von einem Menschen der eine Frisbee wirft und einem Hund, der diese wieder fängt und zurückbringt.Will man den Hundefrisbeesport turniermässig betreiben, so merkt man jedoch bald, dass noch mehr dahintersteht. Im Allgemeinen gibt es bei Turnieren zwei Disziplinen. Diese sind:· Freestyle· Mini DistanceJe nach Regelwerk gibt es noch weitere Disziplinen auf die ich hier aber nicht eingehen möchte da sie nur wenig gespielt werden oder nur einem Regelwerk zuzuordnen sind.